© 1999 - 2017 Hubertus Sandmann


History der Homepage von Hubertus Sandmann

nach untenVDR
nach untenLinux

VDR

nach oben 

Hier liegt die Beschreibung zur Installation der VDR-Version 2.0 auf der Basis einer openSUSE-13.2-Distribution in der 64-Bit-Variante vor. Diese Version bietet erstmals die Unterstützung für das hochauflösende Fernsehen HDTV. Die Anleitung ist speziell auf die für die direkte Ausgabe von HDTV-Signalen mit der DVB-Karte selbst notwendige TT-Premium S2-6400 Dual HD ausgerichtet.

Zuvor fertig gestellt habe ich die Anleitung zur Installation der VDR-Version 1.6, aufbauend auf einer openSUSE-10.2-Distribution. Dies war die letzte stabile Version, welche noch keine Unterstützung für hochauflösendes Fersehen bot. Die wesentliche Neuerung aus der Sicht der Anwender war hierbei die Darstellung von Untertiteln bei Sendern wie dem ZDF. Die Seite ist hier abrufbar.

Finden kann man ebenfalls noch die Anleitung zur Installation der VDR-Version 1.4.7 mit neuen Features wie Sendersuchlauf und VPS-Unterstützung. Zusätzlich konnte hier erstmals die Bedienoberfläche mittels Skins und Themes aufgepeppt werden. Sie basiert auf einer SuSE 9.3 Professional-Distribution und ist hier einzusehen.

Abgeschlossen ist auch bereits die Beschreibung zur Installation der VDR-Version 1.2.6 mit damals neuem Plugin-Konzept auf der Basis einer SuSE 7.3 Professional Distribution. Diese Version bot auch erstmals Features wie Timeshift und gleichzeitige Aufnahme mehrerer Sendungen vom gleichen Transponder mit nur einer einzigen DVB-Karte. Diese Anleitung ist online verfügbar.

Auch gibt es noch meine erste detaillierte Beschreibung für einen Standalone-Rechner mit der ersten stabilen Version 1.0.4 der VDR-Software inclusive AIO-Patch auf der Basis einer SuSE 7.3-Distribution als gezipptes Archiv zum Download.


Linux

nach oben 

Im Laufe der Jahre habe ich etliche Beiträge zum Thema Linux auf meine Homepage gestellt. Ich hatte mir dabei gedacht, dass es auch ohne Studium von mehreren Hundert Seiten Handbuch möglich sein muss, die ersten Schritte bei der Inbetriebnahme eines Linux-PCs hinter sich zu bringen. Meiner Erfahrung nach kann jemand, der es selbst gerade erst begriffen hat, einem Anfänger die nützlichsten Tipps geben. Angesichts meines neuen Hobbies - dem digitalen Videorecorder VDR - war ich bald nicht mehr in der Lage, die übrigen Beiträge auf dem aktuellen Stand zu halten.

Dennoch sind die Seiten weiterhin verfügbar, sowohl offline als auch online.



© 1999 - 2017 Hubertus Sandmann